Veranstaltungen, Fortbildungsprogramme und -reihen 2023/2024

Oktober 2023 / Oktober 2024

Fortbildung: „Fachkraft für Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend“

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte aller Professionen, die mit Kindern und/oder Jugendlichen arbeiten und ihre Handlungskompetenzen zur Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt erweitern möchten.
Weitere Informationen finden Sie auch online auf der Website der Beratungsstelle unter folgendem Link: faX-Fortbildung Fachkraft Prävention und Intervention
Veranstalter*in: faX – Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt, Kassel
Info-Fyler & Anmeldung


Januar 2024 / November 2024

Weiterbildung Systemische*r Fachpädagog*in für Trauma und Gewalt

Veranstalter*in: fachpool gGmbH, Herne und unterstützt durch Zentrum für Kriminologie & Polizeiforschung
Broschüre


Februar 2024 / November 2024

Fortbildungsprogramm Dunkelziffer e.V.

Dunkelziffer Hamburg bietet im Jahr 2024 Web-Seminare zu verschiedenen Themen an. Jede Fortbildung wird auch als In-House-Schulung oder als geschlossenes Gruppenseminar (bis 10 Teilnehmende) bei Dunkelziffer angeboten.
Übersicht Web-Seminare


26.02. – 06.12.2024

Weiterbildung Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe, Erwachsenenpsychiatrie und an Mitarbeiter_innen aus anderen Feldern der Sozialen Arbeit oder des Gesundheitswesen.
Veranstalter*in: Hochschule Bremen
Informationen und Anmeldung


März 2024 / Dezember 2024

Fortbildungsprogramm 2024 Wildwasser Wiesbaden e.V.

Fortbildungsprogramm 2024


06. – 19.06.2024

Fotoausstellung Jugendhilfe „(un-)sichtbar – Wir sind Jugendilfe!

Eine Ausstellung über die sichtbare und unsichtbare Welt der Jugendhilfe. Sie fördert alle Kinder, Jugendlichen und Familien. Egal woher. Gerade in Krisen. Denn unsere Demokratie braucht starke und glückliche Kinder – mehr denn je.
Veranstalter_in: Der PARITÄTISCHE Hamburg
Info-Flyer


12. – 13.06.2024

Save the Date
Schutzkonzepte: Inklusiv – Digital – In öffentlicher Verantwortung

Transfertagung der Verbundprojekte SCHUTZINKLUSIV, FokusJA und SOSdigital in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ.
Veranstaltungsort: Münster


13.06.2024

Kinder stärken – Kinder schützen (Kinderschutz in Grundschulen)
WISSEN SCHAFFT SICHERHEIT

Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende von Grundschulen, die Kinder darin unterstützen wollen, sich mit ihren Möglichkeiten gegen sexualisierte Gewalt zur Wehr zu setzen. Ein zentraler Teil von Prävention ist, Kinder in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, ihnen zu vermitteln, dass sie Rechte haben und über ihren eigenen Körper bestimmen dürfen. Ziel ist es, Kinder altersgemäß aufzuklären, ohne ihnen Angst zu machen.
Zielgruppe: Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen und pädagogische Mitarbeiter*innen für Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen im Grundschulalter
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


20.08.2024

Der gemeinnützige Verein und die Steuern

Das Thema Gemeinnützigkeit ist sehr umfassend und beinhaltet unter anderem viele steuerliche Fragen. Gerade kleinere Vereine haben es hier oft schwer, im rechtlichen Dschungel den Überblick zu behalten. Vereine können mit der Umsatzsteuer, der Körperschaftssteuer und der Gewerbesteuer konfrontiert sein. Ausgehend von der Satzung sind die Einnahmen und Ausgaben unterschiedlich zu beurteilen. Grundlage ist immer der gemeinnützige Zweck und wie dieser erfüllt werden soll. Klingt kompliziert? Wir erklären es ganz praktisch.
Zielgruppe: Vorstand, Geschäftsführung und andere Personen, die in Vereinen für Fragen der Gemeinnützigkeit zuständig sind
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


05.09.2024

Schutzkonzepte in pädagogischen Einrichtungen – Online
Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung gibt einen Überblick über die Notwendigkeit, die rechtlichen Grundlagen und die Bausteine eines institutionellen Schutzkonzeptes. Sie erfahren, wie Sie in Ihrer Einrichtung Kolleg*innen motivieren können, sich an diesen Prozessen zu beteiligen. Violetta bietet Einrichtungen Beratung und Unterstützung bei der Erstellung und Implementierung eines Schutzkonzeptes an.
Zielgruppe: Leitungen und Mitarbeitende aus pädagogischen Einrichtungen
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


18.-19.09.2024

Transfertagung „Wege in die Praxis – Innovative Konzepte zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“

Die Transfertagung richtet sich an Betroffene, Wissenschaftler*innen, Fachkräfte aus der pädagogischen Praxis und weitere Interessierte.
Veranstalter*in: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veranstaltungsort: Umweltforum Berlin
Die Einladung mit Anmeldemöglichkeit und Tagungsprogramm finden Sie demnächst auf der Homepage der Empirischen Bildungsforschung unter: https://www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de/de/Transfertagung-Wege-in-die-Praxis-Innovative-Konzepte-zum-Schutz-vor-sexualisierter-Gewalt-2376.html


24.10.2024

Menschen mit Behinderungen in Einrichtungen – wie kann Gewaltschutz gelingen?

Menschen mit einer Behinderung haben ein vielfach erhöhtes Risiko, Gewalt zu erleben. Mädchen und (junge) Frauen, die in Institutionen leben, sind im Vergleich zu Menschen ohne Beeinträchtigungen besonders häufig betroffen.
In dieser Fortbildung vertiefen wir folgende Aspekte des Gewaltschutzes: Analyse der bestehenden Strukturen und Risikofaktoren für (sexuelle) Grenzverletzungen und Machtmissbrauch; Recht auf sexuelle Selbstbestimmung; Fürsorge und Schutzverantwortung (»vor Gewalt schützen, ohne die Erfahrungsräume zu schließen«); Reflexion der eigenen Haltung; Vermittlung von Handlungssicherheit im Alltag
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus der Kinder- / Jugend- und Behinderten- / Eingliederungshilfe
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


06.11.2024

W2: Das geht zu weit! – psychosexuelle Entwicklung und sexualisierte Übergriffe unter Kindern

Sexualistät von Kindern von 3 bis 6 Jahren ist ein sensibles Thema für Fachkräfte aus Kita und Kinder- und Jugendhilfe. In diesem Web-Seminar wird ein Überblick über die psychosexuelle Entwicklung in diesem Alter gegeben und Grundlagen für die Präventionsarbeit von sexualisierter Gewalt erarbeitet.
Zielgruppe: Mitarbeiter:innen aus pädagogischen Einrichtungen für Kinder im Kindergartenalter
Veranstalter*in: Dunkelziffer e.V., Hamburg
Informationen und Anmeldung


07.11.2024

Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen – Grundlagenfortbildung

In dieser Fortbildung geht es um grundlegendes Wissen zu sexualisierter Gewalt. Die Schwerpunkte liegen auf Ihren Handlungsmöglichkeiten, wenn Sie oder andere eine Grenzverletzung oder einen Übergriff vermuten, und den vielen Chancen, Kinder und Jugendliche zu stärken.
Zielgruppe: Alle Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


14.11.2024

Sexualisierte Gewalt im digitalen Raum
Sexting – Sharegewaltigung – Sextortion

Die Nutzung digitaler Medien ist fester Bestandteil im Alltag der meisten Kinder und Jugendlichen. Sie bietet Chancen auf Teilhabe und Information. Aber es entstehen online auch neue Risiken, dass Minderjährige Opfer von sexualisierter Gewalt werden. Diese fängt nicht erst bei Berührungen an, sondern kann digital auf Social Media stattfinden. Fotos werden zum Beispiel geklaut, in sexuelle Kontexte gezogen und so ohne das Wissen der abgebildeten Personen missbraucht. Wie sexualisierte Gewalt auf Social Media aussehen kann, welche Plattformen wie dafür missbraucht werden und was Präventionsarbeit in diesem Bereich bedeutet, wird hier Thema sein. Angesprochen wird auch, wie Fachkräfte rechtssicher einschreiten können, ohne sich nach der neuen Gesetzeslage straffbar zu machen.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Schule, Kinder- /Jugend- und Behindertenhilfe
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


21.11.2024

Traumaberatung – Tools zur Stabilisierung und Bearbeitung

Seit vielen Jahren kommen traumatisierte Mädchen und jungen Frauen zu Violetta. Unsere Erfahrung zeigt, wie wichtig es für sie ist, dass wir ihnen mit fachlicher und persönlicher Sicherheit begegnen. Ziel der Fortbildung soll sein, Mitarbeitende aus Jugendhilfeeinrichtungen dafür zu stärken und ihre Kompetenzen zu entwickeln. Wir wollen Sie neugierig, zuversichtlich und mutig machen, sich auf diese Thematik einzulassen! Dazu werden wir Arbeitsmethoden vermitteln und diese gemeinsam üben.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte der Jugendhilfe
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


26.11.2024

„Noch Doktorspiel oder schon Übergriff?“ – Wie viel Körpererkundung ist okay?

Mitarbeitende aus Kindertagesstätten werden immer wieder mit sexualisiertem Verhalten von Kindern konfrontiert. Kinder entdecken ihren Körper für sich allein oder auch mit anderen bei Körpererkundungsspielen. In ihrer kindlichen Neugier probieren sie sich spielerisch aus. Ziel ist es, Sicherheit im pädagogischen Umgang mit betroffenen und übergriffigen bzw. grenzverletzenden Kindern zu erlangen.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte für Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen aus Kindertagesstätten und -läden sowie Familienzentren
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung


16.12.2024

Prävention sexualisierter Gewalt mittels digitaler Medien – Online
Ein Thema für Kinder im Grundschulalter?!

Digitale Medien sind fester Bestandteil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Wenn sie jedoch wenig über deren Funktionsweisen und Gefahren wissen oder damit überfordert sind und wenn Erwachsene sie kaum bei der Mediennutzung begleiten, begünstigt das Grenzverletzungen und Gewalt im Internet. Die Fortbildung soll einen Überblick über das Thema bieten und Formen digitaler sexualisierter Gewalt vorstellen. Unser Material regt dazu an, bereits mit Grundschulkindern im Unterricht, Präventionsprojekten und Beratungssituationen ganz konkret ins Gespräch zu kommen.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte mit Grundkenntnissen zu sexualisierter Gewalt
Veranstalter*in: Violetta e.V., Hannover
Informationen und Anmeldung