FortbildungsNetz.sG - Datenbank für Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend
  • DGfPI
  • Was wir tun
  • FortbildungsNetz.sG - Datenbank für Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend

FortbildungsNetz.sG - Datenbank für Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend

Aktuelles: zur Corona-Krise

Alle Referent_innen und Organisationen, die qualifizierte Fortbildungen zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend durchführen, erhalten die Gelegenheit zukünftig ihre Angebote in der Datenbank FORTBILDUNGSNETZ.sG zu präsentieren.

Die Datenabfrage für die Aufnahme in die Datenbank startet in Kürze.

Aktuell finden bundesweit keine Präsenz-Fortbildungen mehr statt. Fortbildungsprogramme und einzelne, bereits terminierte Veranstaltungen zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend, werden sich daher im Jahresverlauf ändern. Die Folgen der Krise in Schulen sowie Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe können auch später noch zu einem veränderten Nachfrage-Verhalten führen.

Derzeit arbeiten wir daran, die Datenabfrage und die Möglichkeiten zur Nutzung der Datenbank der momentanen Krisen-Situation anzupassen. Gerne möchten wir Ihnen zunächst eine Termin-unabhängige Aufnahme ermöglichen und halten Sie über den Start hier auf dem Laufenden!

Wir, die BZgA und die DGfPI, wünschen allen Fortbildner_innen, dass sie gut durch diese unsichere Zeit und zum Teil existenzbedrohende Krise kommen! Wir freuen uns darauf, mit der Datenbank zukünftig zur Stärkung des Bildungsnetzwerks beitragen zu können.

Für Rückfragen und Informationen stehen wir gerne unter beuster@dgfpi.de zur Verfügung.

Über das Projekt

„Aufbau, Pflege und Qualitätssicherung einer Datenbank über Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt“ ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit der BZgA. Das Projekt wird von der BZgA mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Ziel des Projekts ist es, im dritten Quartal 2020 eine übersichtliche Website zur Verfügung zu stellen, auf der sich interessierte Fachkräfte über aktuelle und passende Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend informieren können.

Die teilweise seit den 80er Jahren in der Fortbildung zu sexualisierter Gewalt tätigen Fachkräfte können ihre Angebote offerieren, ihre Bildungsexpertise präsentieren, sich leichter vernetzen sowie zu Qualitätssicherung und -entwicklung beitragen.

Alle Referent_innen und Organisationen, die qualifizierte Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt anbieten, werden daher 2019/2020 dazu eingeladen, sich zu beteiligen.

Projektleitung „FortbildungsNetz.sG - Datenbank für Fortbildungsangebote zu sexualisierter Gewalt“
Catharina Beuster
E-Mail: beuster@dgfpi.de

Der schnelle Kontakt

Sternstrasse 9 - 11
40479 Düsseldorf
Telefon:0211 - 4976 80 0
Telefax:0211 - 4976 80 20
E-Mail:info@dgfpi.de

BeSt - Beraten & Stärken

Bundesweites Modellprojekt 2015 - 2020 zum Schutz von Mädchen und Jungen mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt in Institutionen.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie uns

Ihre Spende fließt direkt in unsere Arbeit! Auf Wunsch können Sie gerne den genauen Verwendungszweck Ihrer Spende mit uns absprechen.
Weitere Informationen

DGfPI auf Facebook